Samstag, 26. Mai 2012

Familienzuwachs






Seit Ostersonntag sind wir stolze Besitzer einer ganz lieben fünfjährigen griechischen Hündin! Nachdem wir sie auf Probe genommen hatten, haben wir uns entschieden sie zu behalten. Sie reagiert auf den Namen "Peppi" und ist eine Labrador-Mischung.  Jetzt habe ich noch weniger Zeit um kreativ zu sein, da ich die meiste Zeit im Wald verbringe!

Kommentare:

  1. Oh Hélène, was für eine süsse Maus, sie sieht so knuffig aus, richtig zum knuddeln.
    Freue mich für Euch und natürlicht ganz besonders für Peppi, das sie ein gutes zu Hause gefunden hat.

    AntwortenLöschen
  2. das glaub ich auch, dass die das große los gezogen hat, bei euch einziehen zu dürfen!! und was kreativität betrifft... ich glaube, im wald lässt sich allerlei zeug finden, was sich hinterher prima verarbeiten lässt...

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich Euch viel Spaß mit Eurer Peppi. Und mach ordentlich viele Fotos im Wald, dann hast du genug Material für ein Album ...

    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Scrappi,

    herzlichen Glückwunsch zur Fellnase, die ist so süß. Wir kennen uns noch von den Hühnern, vielleicht sagt dir ja Bastelberry etwas?

    Liebe Grüße und viel Spaß mit eurem Liebling auf 4 Pfoten
    wünscht Dani

    AntwortenLöschen
  5. Hi
    The site model is ideal, I consider something genuinely special in this article, thank you so much

    AntwortenLöschen