Mittwoch, 16. Juni 2010

Mini-Book Radrennen

Beim Scrappen komme ich langsam weg vom Format 12x12. Ich mache zunehmend mehr Mini-Books. Die sind handlich, man kann sie in schönen Körben sammeln und hat sie schneller zur Hand. Außerdem ist es auch mal ein schönes Geschenk. Dieses hier zeigt Fotos eines Radrennens in Erlangen.

Kommentare:

  1. Das ist total hübsch und eine super Idee, ich werde mir jetzt auch mehr Minibücher machen. Gestern ist die Bind-it-All eingezogen *freu*. Nun kann ich loslegen *lach*
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das ist ein ganz tolles buch geworden und die größe ist klasse...sag mal, welche größe trägt denn dein mann eigentlich in seinen radsportsachen?
    lg
    sanny

    AntwortenLöschen
  3. Alle Achtung, das Minibüchlein ist echt klasse!!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hast ganz schön Arbeit reingesteckt. Sieht klasse aus. Freue mich darauf mehr zu sehen.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Minibuch ist der Hammer.
    Ich bewundere euch Scrapper um eure genialen Ideen. Da bekommen die Bilder richtig Leben.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Hu hu Scrappi,

    was für ein schönes Album! Eine tolle Erinnerung die du da festgehalten hast. Du machst wirklich tolle Fotos und Scrapbücher. Gefällt mir sehr! :-)

    Sonnige Grüße
    Kathy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Scrappi, dem Album sieht man wirklich an, das dieser Tag ein Erlebnis war! Wirklich toll geworden! :o)

    Sag mal, trägst Du eine neue Frisur samt neuer Farbe?? ;o)

    Kreative Grüßle
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. total stark!! und so bleiben ereignisse auch toll in erinnerung, wenn man sich nochmal richtig mit ihnen beschäftigt!

    AntwortenLöschen