Samstag, 21. August 2010

Einblicke KW 33

Seit geraumer Zeit läuft auf Scraponomy eine Aktion. Dabei geht es darum am Ende jeder Woche (jeweils am Sonntag) einen Einblick in die jeweils vergangene Woche (von Montag bis Sonntag mit Angabe der Kalenderwoche) zu geben. Vielleicht habt Ihr Lust mitzumachen. Meistens bin ich zu faul, aber heute habe ich mir fest vorgenommen mitzumachen.

- gescrappt habe ich leider nur ein bisschen, obwohl ich noch Tausende von Fotos habe!

- gestempelt
habe ich eine Geburtstagskarte, d.h. nur die Hälfte davon. Es stehen wieder einige Geburtstage an.

- gekauft habe ich über E-... ein paar französische Scrap-Zeitschriften. Die sind soooo genial!

- gefreut habe ich mich - auch wenn es nicht nett klingt - dass unsere Austauschschülerin wieder zu Hause ist und hier wieder Ruhe einkehrt.

- gewünscht, dass das Wetter endlich schöner wird. Und schon wurde es schöner!

- geärgert, dass unsere Austauschschülerin das Tagebuch meiner Tochter gelesen hat.

- gestaunt über ein Gemälde im Schloss Oberschleißheim, bei dem das gemalte Gesicht einen verfolgt, egal wo man sich im Raum befindet.

- gelernt: leider gar nichts, obwohl die VHS-Kurse langsam näher rücken.

- gesehen: viel zu viel in diesen drei Wochen, so dass ich noch nicht alles in meinem Kopf verarbeitet habe.

- gesündigt: wie immer, aber ich gehe nicht näher darauf ein.

- gegrillt haben wir gestern endlich mal wieder.

- gelacht über unsere Hasen und Meerschweinchen, die gar nicht so dumm sind.

- gesaut, als ich in der Nacht von gestern auf heute Hintergründe gestaltet habe.

- gehofft, dass ich morgen nicht arbeiten muss. Pech gehabt. Ich darf antreten!

- gesurft: mal wieder viel zu viel!

- gefahren bin ich viel zu viel, dafür haben wir jede Menge erlebt.

- geflogen bin ich auf einem Asien-Markt in der Tschechei.

- gefragt habe ich mich, ob auf meiner Stirn das Wort "Kontrolle" steht, nachdem mich ein Standverkäufer rausgeschmissen hat mit den Worten "nix kaufen, kontrolliert, nix kaufen, kontrolliert"!




Kommentare:

  1. Hallo Scrappi,
    wow, da hast Du ja jede Menge Einblicke aufgeschrieben! Toll!
    Ich grüße Dich ganz herzlich...wird Zeit das wir mal wieder basteln ;o)

    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Schön geschrieben Scrappi! Das ist ein reines Bastelzimmer welches ich habe (das alte Zimmer von meinem Bruder) der ja mittlerweile ausgezogen ist.

    Liebe Grüße
    Kathy

    AntwortenLöschen