Montag, 3. Oktober 2011

Wohnungssuche in Ulm - 1 -

Nachdem ich zur Zeit gar nicht zum Stempeln/Scrappen/Basteln... komme, herrscht hier gähnende Leere.
Dafür bin ich immer viel unterwegs, entweder in Ulm, wo mein liebes Töchterlein seit vorgestern wohnt, oder auf dem Umzug meiner Freundin, wo großes Chaos herrscht.

Das erste Mal waren wir am 20. August dort. An diesem Tag fing die Wohnungssuche an. Wir haben viel erlebt und viel gesehen. Es war anstrengend und auch frustrierend, aber im nachhinein sind wir froh, dass wir nicht die erstbeste Wohnung genommen haben. Halsschneider gibt es überall. Wir waren geduldig und schließlich haben wir im Internet was gefunden.

Aber jetzt ein paar Eindrücke:



Im Fischerviertel:




Das schiefe Haus:

Die Bücherei:

Bei Tchibo gab es Mini-Capuccino für Kinder. Beim ersten Besuch bekamen wir ihn einfach so. Als wir zwei Wochen später wieder dort waren, hatten wir es mit einer nicht ganz so netten Verkäuferin zu tun. Sie meinte, den gäbe es nur für Kindergartenkinder!


Dieses Schild hat mein Mann gar nicht wahrgenommen:








So, nächstes Mal gibt es wieder ein paar Bilder mehr.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!





Kommentare:

  1. Huhu Helene, die Bilder sind klasse - den Text dazu hätte ich sooo gerne gelesen. Der erscheint bei mir aber nur in verschlüsselter Bilderschrift.

    Ich hoffe es geht dir gut!

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. ulm.. da war ich auch eine zeitlang sehr oft.
    und fand es: wunder schoen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helene,
    den JOANA-Schnitt findest du hier:
    http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreativ-Ebooks/Joana-Kreativ-Ebook::10784.html
    Achtung: Suchtgefahr!!!!
    LG Suse

    AntwortenLöschen